Logo Solarverein

Der Solarverein Unsere Aktivitäten Wer wir sind Impressum

 

Aktuell:

1) Aktion "Sauberer Landkreis 2019" am Sa. 30.03.2019 um 9:00 Uhr

Der Solarverein Oberer Kahlgrund e.V. nimmt wieder an der Aktion "Sauberer Landkreis" teil. Interessierte melden sich bitte bei Rainer Skok.
In Blankenbach treffen sich interessierte Helfer um 9:00 Uhr am Parkplatz Kindergarten/Bürgersaal.

2) Zukunftskongress Bayerischer Untermain am Sa. 30.03.2019

Eine Gruppe von Vereinen, Parteien und der Energieagentur veranstaltet am 30.03.2019 in der Festhalle Kahl am Main den zweiten Zukunftskongress. Thema: Mobilitätskonzepte für morgen. Der Solarverein beteiligt sich finanziell am Zukunftskongress Bayerischer Untermain und tritt als Mitveranstalter auf.

3) Neuer Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung am Mi. 20.03.2019 wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Der Solarverein in Kürze

Der Solarverein widmet sich der Förderung einer zukunftsfähigen Energieversorgung und Möglichkeiten der Energieeinsparung

Wir wollen Anregungen geben zur verstärkten Nutzung erneuerbarer Energien, insbesondere der Sonnenenergie und zu Möglichkeiten der Energieeinsparung in allen Lebensbereichen.

Der Verein wurde am 02. Mai 2007 in Schöllkrippen von 13 Personen gegründet und ist seitdem auf ca. 25 Mitglieder angewachsen. (Stand: Jan 2012)

Sie erreichen uns unter info@solarverein-ok.de

Auszeichungen

Für seine Aktivitäten wurde der Solarverein ausgezeichnet. Beim Umweltpreis 2010 des Landkreises Aschaffenburg wurde der Verein mit dem 3. Preis ausgezeichnet für besondere Leistungen, die in vorbildlicher Weise zur Erhaltung/Verbesserung unserer Umwelt und natürlichen Lebensgrundlagen beitragen.

Urkunde des Umweltpreises

Urkunde des Umweltpreises 2010

Energiespartipps

Auf jeder Seite der Homepage sehen Sie im unteren Block Energiespartipps zu wechselnden Themen.

Energiespartipp:

Bewusst jedes Grad sparen

Jedes Grad weniger spart etwa sechs Prozent an Heizenergie. Die optimale Raumtemperatur im Wohnbereich liegt bei 20 Grad. In den anderen Räumen genügen oft weniger. In der Küche heizen Herd und Kühlschrank mit, und im Schlafzimmer reichen 17 Grad für einen behaglichen Schlaf. Die Temperatur regulieren Sie an den Thermostatventilen: Die mittlere Stufe entspricht 20 Grad. Bei einer fünfstufigen Skala liegen zwischen jeder Stufe etwa vier Grad.

Quelle:www.energiesparclub.de